Die Kurse sind so konzipiert, dass die Schwerpunkte auf dem Verständnis biochemischer Abläufe und Zusammenhänge liegen und sind somit auch bestens zur Vorbereitung von mündlichen Prüfungen geeignet. Ich lege in meinen Kursen viel Wert auf klinische Bezüge und werde jede Menge Beispiele aus dem ärztlichen Alltag bringen, die hoffentlich verständlich machen, dass die Biochemie durchaus ein wichtiges Grundlagenfach für viele Belange medizinischer Tätigkeit ist. Individuelle Tipps zu verschiedenen mündlichen Prüfungssituationen sowie zu einigen MC-Fragen runden das Unterrichtsprogramm als Physikumsvorbereitung ab.

 

Die Inhalte des Kurses entsprechen vollständig der neuen AO. Fragen der Teilnehmer sind jederzeit möglich. Zusätzlich zum fachbezogenen Unterricht werden individuelle Hilfestellungen zu Problemen der Vorbereitung sowie Lern- und Wiederholungsstrategien vorgestellt.

 

Jeder Kursteilnehmer erhält ein ca. 90seitiges Script, das als “roter Faden” des Kurses dient und ebenfalls vom Referenten im Rahmen eines Powerpoint Vortrages genutzt wird. Zeitaufwendiges abschreiben ist damit nicht mehr nötig.

 

Die Kurse finden von 9.00 – 18.30 Uhr statt. Eine einstündige Mittagspause liegt ca. zwischen 13.30 und 14.30 Uhr, weitere kurze Pausen werden individuell eingestreut. Die jeweils aktuell gültigen Daten stehen unter Termine.